Vorsicht vor weiteren Buchungen auf AirFastTickets!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/10 (1 vote cast)

airfasttickets

Heute Abend kommen wir erstmal mit einer etwas unschönen Meldung. Eins vorweg – wer bereits gebucht hat und seine eTix (Ticketnummer und PNR) hat und diese bei der Airline als gültig angezeigt wird, braucht sich wohl keine Sorgen machen. Wir raten euch jedoch dringend ab, eine Buchung bei AirFastTickets zu tätigen. Bei zahlreichen Preisvergleichen (idealo, Kayak etc.) wurde AirFastTickets bereits entfernt.

Der Grund dafür liegt darin, dass AirFastTickets in UK, Deutschland und Griechenland (ihrem Ursprungsland) die IATA-Lizenz (der Branchenverband für die Luftfahrtindustrie) entzogen wurde. Laut Medienberichten soll AirFastTickets wohl Rechnungen im Wert von ca. 45. Mio Euro nicht bezahlt haben.

Während ich vor wenigen Jahren über verrückte Aktionen bei Groupon auf AirFastTickets aufmerksam wurde, führten diese sensationellen Preisnachlässe durch Gutscheine und Rabattaktionen aufgrund von zahlreichen Problemen zu negativen Nutzererfahrungen. Zwar baute AirFastTickets ihr Geschäft einfach und ruhig weiter raus, – auch mit weiterhin großen Rabattgutscheinen, die eigentlich unüblich für Flüge sind. AirFastTickets konnte dadurch mit günstigen Flugpreisen auf sich aufmerksam machen und Kunden gewinnen. Laut der Reise-Fachpresse wollte man in kurzer Zeit enorm wachsen, um schlussendlich an die Börse gehen zu können. Laut LinkedIn arbeiteten rund 200 Mitarbeiter bei AirFastTickets. Auch die Mitarbeiter sollten in letzter Zeit unregelmäßig ihr Gehalt erhalten haben.

Auch das AirFastTickets Partnerprogramm für Affiliate-Partner wurde bei Tradedoubler geschlossen, da die anfälligen Provisionen nicht beglichen wurden.

Weitere Informationen zu der aktuellen Situation rund um AirFastTickets findet ihr auf Google News.

Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren stellen. Wir werden diese zeitnah beantworten.

 

Hallo, ich heiße Nils und bin das Gesicht hinter diesem Blog. Ich suche täglich für euch günstige Reisen für euren nächsten Urlaub. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.


Vorsicht vor weiteren Buchungen auf AirFastTickets!, 4.0 out of 10 based on 1 rating




Eine Antwort zu Vorsicht vor weiteren Buchungen auf AirFastTickets!

  1. Stephan

    Ich habe am 18.6. ein Ticket über Air Fast Tickets gebucht, welches aber noch am selben Tag ohne Angabe von Gründen storniert wurde. Der Ticketpreis wurde jedoch von meiner Kreditkarte abgebucht. Trotz wiederholter Aufforderung, das Geld wieder zurückzuzahlen, hat AFT nicht darauf reagiert. Ist AFT bereits insolvent? Es ist für mich nicht einmal klar, ob AFT eine in Deutschland registrierte Firma ist, da ich keine Anschrift ermitteln konnte. Hast Du Erfahrung damit, wie man das Geld wieder zurückbekommen kann?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Jetzt kommentieren: